· 

Ein venezianisches Intermezzo ...

Die Stadt, die ich auf dieser Welt am meisten liebe, ist Venedig! Immer wieder zieht es mich dorthin. Nur jetzt nicht. Komisch. Man kann nicht mehr über Wegfahren nachdenken. Oder gar über Auswandern. Früher hatte ich immer das beruhigende Gefühl, dass ich ja immer noch auswandern kann, wenn alles irgendwie zu schlimm oder zu blöd wird. Oder verreisen. 

Aus die Maus. Jedenfalls erstmal.

 

Für diese Beiden ist Venedig wohl eher ein Intermezzo. Ich schätze, dass sie international anerkannt sind und sehr viel herumgekommen. 

Aber auch sie werden vermutlich jetzt an den schönen Tag denken, an dem sie in dem wunderbaren Boot durch Venedig gegondelt sind. Und sich darauf freuen, wenn es irgendwann wieder möglich sein wird...

 

Das sollten wir alle tun! Kopf hoch, weiter machen, Gemütlichkeit und Wärme in der Hütte genießen. Viel mit lieben Freunden telefonieren. Und sich sehr lieb haben.

 

In diesem Sinne und voller Hoffnung hier also: Das neue STÜCK SONNTAGSGLÜCK aus der ROESNEREI!

 

Und hier die Fakten:

Das Objekt ist in der Technik des Papiermaché komplett aus Papier geformt.

Maße: 27 cm lang, 15 cm hoch, 12 cm tief

Die Figuren und das Boot sind mit einem Schutzfirnis bestrichen, der vor Feuchtigkeit, UV-Strahlung und mechanischer Beanspruchung schützt. 

Das Boot ist vorn und hinten mit Ösen versehen, so dass man es an einem Nylonfaden aufhängen kann.

 

 

Hier weitere Fotos:

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0